Fortbildungsprogramm

Wir freuen uns, Ihnen im Folgenden das Fortbildungsangebot für das Schuljahr 2022/2023 vorstellen zu können.

Wir bitten Sie darum, kurzfristige Änderungen auf Grund der Corona-Pandemie zu entschuldigen.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular, welches Sie ausgefüllt an d.weiss@sozialwerk-bildung.de schicken.

Mitarbeitende des Sozialwerks für Bildung und Jugend gGmbH sowie des Sozialwerks Sauerland beantragen über das Formular „Fortbildungsantrag_Formular“ ihre gewünschte Fortbildung und reichen diese bei Ihrer Einrichtungsleitung ein.

Alle Fortbildungen auf einen Blick finden Sie hier.

Leitungskräfte stehen oft vor der Frage, wie Sie Leitung gestalten sollen und wie Sie zu Ihrem persönlichen Leitungsstil in Teamsitzung und im Einzelgespräch finden. Erfahrenere Leitungskräfte stehen hingegen oft vor der Herausforderung, wie Sie die jüngeren Generationen führen sollen, ohne den eigenen Leitungsstil komplett zu verlassen. Hier den Leitungskräften ein individuelles Angebot für die Reflektion und neue Ausgestaltung des eigenen Leitungsstils zu geben ist Grundlage einer guten Zusammenarbeit.

Kennen Sie ein Kind, das sehr oft oder sogar immer nicht reagiert, wenn Sie oder andere es ansprechen? Sagt das Kind möglicherweise nicht einmal „Hallo“ oder „Danke“? Versteinert es bei Ansprache möglicherweise sogar? Fragen Sie sich, ob das Kind nur schüchtern ist oder sogar bockig? Aus pädagogischem Gesichtspunkt überlegen Sie, ob Sie streng sein sollen und das Kind zu einer Reaktion zwingen sollen. Nicht „Hallo“, „Bitte“ oder „Danke“ zu sagen, gehört sich schließlich in unserer Gesellschaft nicht.

Die Digitalisierung wirkt sich in allen Lebensbereichen aus. Dass dies somit auch Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche hat, ist offensichtlich. Doch welche Auswirkungen sind zu erwarten? Wie können wir der veränderten Lebenswelt der Kinder begegnen?