Fortbildungsprogramm

Wir freuen uns, Ihnen im Folgenden das Fortbildungsangebot für das Schuljahr 2022/2023 vorstellen zu können.

Wir bitten Sie darum, kurzfristige Änderungen auf Grund der Corona-Pandemie zu entschuldigen.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular, welches Sie ausgefüllt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Mitarbeitende des Sozialwerks für Bildung und Jugend gGmbH sowie des Sozialwerks Sauerland beantragen über das Formular „Fortbildungsantrag_Formular“ ihre gewünschte Fortbildung und reichen diese bei Ihrer EInrichtungsleitung ein.

Jedes Angebot der Betreuung lebt davon, dass Kinder motiviert mitwirken und sich einbringen. Dabei sind nicht immer alle Kinder sofort mit hohem Engagement an der Aktion beteiligt. Manche wirken vielleicht sogar gelangweilt oder genervt. Eventuell kennen Sie sogar Situationen, in denen die Kinder einfach nicht zu motivieren waren, an Ihrem Angebot teilzunehmen.

Ziel: Durch die Kinderyoga-Fortbildung werden die Teilnehmer*innen in die Lage versetzt, selbstständig Kinderyoga AGs in ihrer Einrichtung anbieten zu können.

Der Bedarf an individuellen Entspannungsmaßnahmen und Stressbewältigungsmethoden steigt in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen von Stress betroffen sind, stetig an. Ob am Arbeitsplatz, in der Schule oder im privaten Umfeld, reagieren wir auf Überlastungen mit körperlichem Unwohlsein bis hin zu unterschiedlichen Reaktionen, wie: Hektik, Hilflosigkeit, Ängste, Traurigkeit, Ärger, Verspannungen usw.. Ausgebildete Entspannungstrainer*innen und Stressberater*innen verfügen hier über ein breites Spektrum an Entspannungs-, Stressbewältigungs- und individuellen Beratungsmethoden, um bei Beratungen, Kursen und Vorträgen, Techniken zu vermitteln, und auch Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Leitungskräfte stehen oft vor der Frage, wie Sie Leitung gestalten sollen und wie Sie zu Ihrem persönlichen Leitungsstil in Teamsitzung und im Einzelgespräch finden. Erfahrenere Leitungskräfte stehen hingegen oft vor der Herausforderung, wie Sie die jüngeren Generationen führen sollen, ohne den eigenen Leitungsstil komplett zu verlassen. Hier den Leitungskräften ein individuelles Angebot für die Reflektion und neue Ausgestaltung des eigenen Leitungsstils zu geben ist Grundlage einer guten Zusammenarbeit.